Sending and hosting VET students/ apprentices abroad in Europe

Inwieweit wird grenzüberschreitende Mobilität von Lernenden während ihrer Berufsausbildung innerhalb Europas anerkannt?
Überhaupt nicht, die gesamte Dauer eines Auslandsaufenthaltes muss grundsätzlich wiederholt werden.
Eine Anerkennung ist möglich, wenn die notwendigen Vereinbarungen zwischen aufnehmender und entsendender Institution sowie anderen relevanten Interessensgruppen getroffen wurden.
Europa garantiert die direkte Anerkennung der Mobilität von Lernenden im Heimatland.

Wer organisiert eine ECVET-Mobilität?
Der/die Lernende selbst
Die entsendende Organisation ist für alles innerhalb des entsendenden Landes verantwortlich und die aufnehmende Organisation für alles innerhalb des Gastlandes.
Es ist ein gemeinsames Vorgehen zwischen allen Beteiligten, die Verantwortlichkeiten werden zu Beginn der Gesamtplanung festgelegt

Welche Voraussetzungen müssen für ein länderübergreifendes Mobilitätsprogramm erfüllt sein?
Die entsendende Organisation und die aufnehmende Organisation müssen sich auf bestimmte Lernergebnisse einigen, die während des Auslandsaufenthalts erreicht werden sollen
Die Berufsausbildungsprogramme der entsendenden und aufnehmenden Organisation müssen die gleichen oder zumindest gegenseitig anerkannt sein.
Die entsendende und aufnehmende Organisation muss die gleichen Module im Rahmen ihres Ausbildungsangebotes anbieten, um transnationale Mobilität für Lernende umzusetzen


Wer darf an einer ECVET-Mobilität teilnehmen?
Nur SchülerInnen, die eine schulbasierte berufliche Erstausbildung absolvieren
Jede/jeder Lernende, der/die ein berufliches Aus- oder Weiterbildungsprogramm absolviert
Nur Lernende unter 25 Jahren, die eine formale Berufsausbildung machen

Was sind die wichtigsten Instrumente für die Umsetzung einer ECVET-Mobilität?
Das Schulabschlusszeugnis und der Mobilitätsvertrag
Das Lernabkommen und die Partnerschaftsvereinbarung
Die Partnerschaftsvereinbarung und die Lernvereinbarung

Sie sind hier genau richtig! Das euVETsupport-Portal wird Sie mit den nötigen Informationen versorgen, um Sie auf Europa vorzubereiten.
Sie sind unterwegs nach Europa! Unsere euVETsupport-Site mit Lern- und Vernetzungsangeboten wird Sie bei Ihren nächsten Schritten begleiten, damit Sie für Europa gerüstet sind.
Sie sind reif für Europa! Unsere User und unsere Lernbereiche versorgen Sie mit den richtigen Werkzeugen, um sich mit KollegInnen und ExpertInnen aus ganz Europa auszutauschen.