Berufliche Bildung in Spanien

Diagram of the Spanish National Education and Training System: This diagram has been design by ReferNet-Spain Team to encompass all the learning opportunities leading directly to government-recognised qualifications. ISCED levels are referred to ISCED1997 Spain Mapping of National Education Programmes School Year 2008-09.

Das nationale Qualifikations- und Berufsbildungssystem von 2002 bietet zwei unterschiedliche Ansätze zur beruflichen Bildung in Spanien: eine vom Bildungssystem ausgehend und ein andere vom nationalen Beschäftigungssystem.

 

Berufliche Bildung aus dem Bildungssystem heraus orientiert sich in erster Linie in Richtung Erstausbildung und hat seine Wurzeln und Tradition bei den Jugendlichen nach Abschluss der Pflichtschule. Auf der anderen Seite richtet sich die berufliche Bildung vom Beschäftigungssystem an Erwachsene, die entweder in Beschäftigung stehen oder arbeitssuchend sind. Dies wird als Weiterbildung angesehen. Berufliche Bildung im Rahmen des nationalen Beschäftigungssystems wird seit 2007 auch als ein nationales Teilsystem der Beruflichen Bildung für Beschäftigung bezeichnet.

 

Das System wurde angepasst, um dem EQR zugeordnet zu werden, und der Nationale Qualifikationsrahmen wurde fertiggestellt und wartet auf die Bestätigung des Nationalen Parlaments. Die Umsetzung von ECVET befindet sich auf einem sehr frühem Stand und wird mit einigen Europäischen Projekten adressiert.

 

Weiterführende Informationen: